Skip to main content

Herzlich willkommen bei der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Rinteln.

+++++++++++++++++++++Neujahrsgruß+++++++++++++++++

Nelly Sachs

 

Alles beginnt mit der Sehnsucht

Immer ist im Herzen Raum für mehr,

für Schöneres und Größeres.

Immerfort sich hinstrecken auf ein Kommendes –

das ist des Menschen Größe und Not.

Sehnsucht nach Stille, nach Freundschaft,

und Liebe.

Und wo Sehnsucht sich erfüllt,

dort bricht sie noch stärker auf:

dass es so bleibe, dass es nicht vorübergehe.

Fing nicht auch die Menschwerdung, Gott

mit dieser Sehnsucht nach dem Menschen an?

So lass nun unsere Sehnsucht damit anfangen,

dich zu suchen,

und lass sie damit enden,

dich gefunden zu haben.

Mit guten Wünschen für das junge Jahr 2023

Pastor Dr. Jörg Mosig


 

Fotowettbewerb der St. Nikolai-Gemeinde zur Jahreslosung 2023

--->Du bist ein Gott, der mich sieht (1. Mose 16,13)<---

Preisverleihung

Fotowettbewerb zur Jahreslosung 2023

„Du bist ein Gott, der mich sieht“

Die St. Nikolai Gemeinde Rinteln hat zur Jahreslosung 2023 einen Fotowettbewerb ausgelobt, bei dem die Teilnehmenden herausgefordert wurden, diese biblische Glaubenserfahrung von Gottes Gegenwart und Nähe fotografisch in Szene zu setzen. 29 Teilnehmer hatten die Challenge angenommen, auch über die Grenzen von Rinteln hinaus.

Die Jahreslosung „Du bist ein Gott, der mich sieht“ war ein „Glückstreffer“ für einen Fotowettbewerb. Das Sehen, die bewusste und genaue visuelle Wahrnehmung ist das Hauptwerkzeug jedes Fotografen.

Die Fotoausstellung mit allen Beiträgen hat uns durch die Advents- & Weihnachtszeit begleitet und wurde von Gottesdienst- und Kirchenbesuchern überaus gut angenommen. Ziel dieses Wettbewerbes war und ist es, mit den Teilnehmern aber auch mit den Kirchenbesuchern über diesen biblischen Text ins „visuelle Gespräch“ zu kommen. Daher hatten wir bewusst auf eine Jury zur Preisvergabe verzichtet und die Betrachter um ein Stimmungsbild gebeten. „Die Jury sind wir alle“ und 224 Kirchenbesucher haben ihre Stimme abgegeben und ihren Favoriten gewählt.

Eins gilt: Es gibt 29 „Gewinner“ – 29 überaus kreative, phantasievolle, originelle, anregende Umsetzungen der Jahreslosung 2023!

Und dann gibt es noch die Publikumsgewinner:

Platz 1 - Doris Kluck

Platz 2 - Dr. Christian Bader

Platz 3 - Cordelia Krawczyk

 


 

Wärmeoase in St. Nikolai

Solidarisch in der Energiekrise

Wegen der hohen Energiepreise geht die Sorge vor kalten Wohnungen um Auch die Kirchen müssen Energie sparen. Die St. Nikolai-Kirchengemeinde in Rinteln will dennoch Wärme spenden:

Wir haben etwas gegen Kälte und steigende Heizkosten: dreimal in der Woche wollen wir die beheizte Sakristei ( siehe Foto mit rotem Pfeil) der alten Stadtkirche als Wärmeoase anbieten. Dazu werden warme Getränke und Weihnachtsgebäck gereicht.

Unsere Wärmeoase öffnet

dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr

samstags von 10.00 bis 12. Uhr

sonntags nach dem Gottesdienst bis 12.00 Uhr

Eingeladen ist jeder, der sich über einen warmen Ort und warme Gemeinschaft freut.


 

Energiekrise 2022

Die Energiekrise macht auch vor den Kirchen nicht halt.

Dazu ein Artikel vom 03.11.2022 in der Schaumburger Zeitung: https://epaper.szlz.de/?issueid=13241&pageno=6


 

Schottland Rundreise vom vom 31. Mai bis 8. Juni 2023

Schottland Rundreise

Atemberaubende Natur und bewegte Geschichte

Burgen, Klöster, Seen, sagenumwobene Highlands

Edinburgh, Stirling, Ben Nevis, Loch Ness, Oban, Blair Castle, Inverness, Isle of Skye, Rosslyn Chapel

Atemberaubende Natur und bewegte Geschichte

vom 31. Mai bis 8. Juni 2023

mit der St. Nikolai Kirchengemeinde Rinteln

Für alles Weitere bitte klicken

 


 

Ökumenisches Morgengebet nach der Iona Community

in St. Nikolai, im Oktober, Dienstags, 8.00 Uhr
(https://de.wikipedia.org/wiki/Iona_Community)


 

Mit Spaghetti zur Kirche St. Nikolai unterstützt weiterhin die Rintelner Tafel

Die Situation bei den Tafeln ist so angespannt wie noch nie. Die Nachfrage steigt, die Spenden gehen zurück.

In dieser zugespitzten Lage möchte sich die St. Nikolai Gemeinde Rinteln solidarisch zeigen und wird die Arbeit der Rintelner Tafel mit einem niedrigschwelligen Projekt unterstützen:

                                                      „mit Spaghetti zur Kirche“

Unter diesem Motto wollen wir Gottesdienstteilnehmer*innen und Besucher*innen der Offenen Kirche ermuntern, bei ihrem Kirchgang (gerne regelmäßig) haltbare Lebensmittel mitzubringen, die von uns an die Tafel weitergeleitet werden.

                                                `Spaghetti´ dabei nicht „zu ernst“ nehmen!

Konserven und haltbare Lebensmittel (keine frische Waren!) sowie Hygieneartikel können zu Gottesdiensten oder zur „Offenen Kirche“ mitgebracht werden.

Christenmenschen stehen für eine solidarische Gesellschaft ein! Vielen herzlichen Dank an die vielen Spendenden


 


 

->Neuigkeiten für Sie

Newsletter von St.Nikolai Rinteln

  News Rinteln Nikolai

Bleiben Sie mit unserem neuen Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie Veranstaltungshinweise und vieles mehr rund um St. Nikolai Rinteln.

Jetzt…

Read more

To top

Newsletter von St.Nikolai Rinteln

Bleiben Sie mit unserem neuen Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie Veranstaltungshinweise und vieles mehr rund um St. Nikolai Rinteln.

Jetzt anmelden unter: kg.rinteln.nikolai(at)evlka.de mit dem Stichwort "Newsletter"


 

wir suchen Sie als "Gemeindebriefausträger "

Der neue Gemeindebrief ist da und wird in diesen Tagen wieder von den ehrenamtlichen Verteilern ausgeliefert.  

Den Verteilern und Frau Lange vom Gemeindebüro ein herzliches „vergelt´s Gott“ für diesen wichtigen Dienst im Hintergrund.

Der gedruckte Gemeindebrief unserer Kirchengemeinde ist ein ganz bedeutsames Bindeglied zwischen Kirche und Gemeindemitgliedern. Deshalb ist es so wichtig, ihn alle zwei Monate zu unseren Gemeindemitgliedern zu bringen.

Wir suchen deshalb ganz dringend Menschen, die als Gemeindebriefausträger uns unterstützen möchten.

Den Umfang der Straßenzüge legen Sie fest!

Wer von Ihnen gerne spazieren geht oder mit dem Fahrrad unterwegs ist und diese ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen möchte, möge sich doch bitte melden unter 05751-3250.
Vielen Dank im Voraus.

Foto: unsere Gemeindesekretärin, Frau Lange und Frau Wilke vom Verteildienst


 

youtube-Kanal der ev. Landeskirche

Die evangelische Landeskirche Hannover möchte insbesondere junge Menschen mehr ansprechen und läd zum Besuch ihres youtube-Kanals  https://www.youtube.com/channel/UCEIIOMo5Wh9IHGU1nByez1w ein

Lasst Euch, lassen Sie sich überraschen


Zur Erinnerung: an einen ganz besonderen Gedenkgottesdienst zum 400. Jubiläum von Dr. Josua Stegmanns Eröffnungspredigt

400 Jahre Uni Rinteln, 400 Jahre Eröffnungspredigt von Josua Stegmann - daran wurde im gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, den 15.08.2021 erinnert. Der Gottesdienst wurde von Pastor Dr. Gniesmer geleitet.

Danksagung zu diesem besonderen  Gedenkgottesdienst:

Danke sagen möchte ich:

- Pastor Dr. Dirk Gniesmer für die würdevolle Predigt über das historische Geschehen vor 400 Jahren in St. Nikolai und für seine interessanten Gedanken zum Kirchenlied von Josua Stegmann "Ach,  bleib mit deiner Gnade...".

-  Frau Anke Gniesmer für die gelungene musikalische Begleitung des Gottesdienstes.

-  Frau Ulrike Busch, unsere Küsterin, die den Kirchendienst leitete und für einen wunderschönen Blumenschmuck sorgte.

-  Herrn Harald Scheibe vom Kirchenvorstand für den Kirchendienst.

-  Und allen Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern, die durch ihr zahlreiches Erscheinen Interesse zeigten an der Historie von Rinteln und ihrem prominenten Theologieprofessor, Superintendent und Pastor von St. Nikolai Josua Stegmann.

Heidegret Eikmeier

Hier können Sie eine einen Text (von Frau Eikmeier) mit weiteren Informationen zu Dr.Josua Stegmann nachlesen

Fotos: Heidegret Eikmeier


 

Orgelsanierung wurde gefeiert

Zeitungsartikel aus der Schaumburger Zeitung vom 12.07.2021 Seite 7.
Fotos: Harald Scheibe

You-Tube-Kanal

--> Übrigens, viele unserer Video-Gottesdienste und -Andachten können Sie jederzeit auch in unserem YouTube-Kanal „Nikolai-News“ abrufen.


Armenbibel

Hier nun eine besondere Video-Andacht. Diesesmal behandelt Pastorin Schiermeyer die Emporenbilder in St. Nikolai. Auch genannt als "Armenbibel". Lassen Sie sich überraschen.


 



Kirchenmusik an St.Nikolai

           Und hier geht es zu den Infos zur Kirchenmusik  

 


--> Luftbilder (von Mai 2016) unserer schönen Kirche

vielen Dank an die Firma K-aero.de aus Krankenhagen für diese schönen Bilder